Donnerstag, 25. Mai 2017

 

Alpine Ferienhäuser für James Bond-Fans

Zum Start des neuen James Bond Streifens „Spectre“ haben wir uns einmal nach den bisherigen Drehorten in der Alpenregion umgesehen und sind erstaunlich fündig geworden. Viele Szenen sind besonders in Italien umgesetzt worden. Und das Beste: In der Nähe der Schauplätze gibt es schöne Ferienhäuser, die man für einen eigenen actionreichen Urlaub buchen kann. 

Casino Royale: Villa Gaeta am Comer See, Italien 

Auf dem Grundstück der Villa Gaeta am Comer See wurde die Schlussszene von „Casino Royale“ mit Daniel Craig gedreht.

Alles auf rot? Von wegen! Ins Schwarze getroffen haben Fans des Kultagenten, die einen Aufenthalt in der Villa Gaeta am Comer See buchen, einem der originalen Drehorte von „Casino Royale“. Auf dem Grundstück der Villa wurde die Schlussszene des Films mit Daniel Craig gedreht. Damit verspricht das Objekt ab 270 Euro für zwei Personen pro Nacht luxuriöse Bond-Atmosphäre pur.

 

 

 

 

Die Welt ist nicht genug: Villa in Chamonix, Frankreich 

Dass er ein sportliches Allroundtalent ist, beweist der Geheimagent  während er seine Aufträge erledigt. In „Die Welt ist nicht genug“ leistet er sich mit seinen Gegnern eine temporeiche Verfolgungsjagd auf Skiern. Gedreht wurde die Szene im französischen Skiort Chamonix. In dieser Villa in Les Houches mit Outdoor-Whirlpool  und Spa-Bereich im Weltraumlook würde sich auch der Superagent sehr wohlfühlen. 14 Personen lassen hier ab 2.607 Euro pro Nacht die Seele baumeln.

 

Ein Quantum Trost: Villa Vittoria am Gardasee, Italien

Ein Quantum Trost“: Urlauber in der Villa Vittoria haben vom Privatpool und dem Balkon aus einen direkten Blick auf den Gardasee.

In Italien scheinen James‘ Dienste besonders oft gefragt zu sein, denn auch „Ein Quantum Trost“ wird mit einer waghalsigen Verfolgungsjagd im Süden Europas, diesmal an den Ufern des Gardasees, eröffnet. Während Bond versucht, im Aston Martin seinen Verfolgern zu entkommen, hat er mit Sicherheit kein Auge für die Schönheit der Landschaft um ihn herum. Dies haben Urlauber in der Villa Vittoria ihm voraus: hier haben sie vom Privatpool und dem Balkon aus einen direkten Blick auf den See. 16 Gäste genießen hier drei Nächte dolce vita für 2.865 Euro.

 

 

Ein Quantum Trost: Palazzo Giorgi in Siena, Italien

„Ein Quantum Trost“ in natura: Modernes Apartment mit Blick auf die Piazza del Campo in Siena, die als Filmset diente.

Weiter geht es in Siena. Bei der Kampfszene in „Ein Quantum Trost“ über den Dächern der Stadt stockt so manchem Zuschauer der Atem – ob vor Spannung oder aufgrund des schönen italienischen Städtchens. Für echte Bond-Fans, die den Schauplatz  des Films in natura erleben möchten, empfiehlt sich dieses moderne Apartment mit Blick auf die Piazza del Campo, die ebenfalls als Filmset diente. Die Wohnung bietet Platz für bis zu fünf Personen und ist ab 350 Euro pro Nacht buchbar.

FeWo-direkt ist Deutschlands Nummer 1 in der Online-Ferienhausvermietung und eine 100-prozentige Tochter des weltweiten Marktführers HomeAway, Inc. 

Alpine Ferienhäuser für James Bond-Fans  - In den VZ Netzwerken zeigen
0
Alpine Ferienhäuser für James Bond-Fans  - Ihren XING-Kontakten zeigen
76
Alpine Ferienhäuser für James Bond-Fans  - Bei Wer kennt wen teilen
53





 
Der Reiseführer!