Wer hier urlaubt - fliegt!

Weltweit wohl einzigartig sind die Flugattraktionen in der österreichischen Urlaubsregion Serfaus-Fiss-Ladis.

10. August 2018

Was macht eine Familiendestination in den Alpen zu der Familiendestination in den Alpen? Die Frage ist leicht zu beantworten. Die Angebotspalette muss stimmen – und zwar für die ganze Familie. Dass eine Urlaubsregion in den Alpen immer mit einem hervorragenden Wanderwegenetz bei den Gästen punkten möchte, ist inzwischen eine banale Tatsache. Doch damit gibt sich eine Region wie Serfaus-Fiss-Ladis nicht zufrieden.

Bis zu 80 Stundenkilometer

Das Spektrum von Flugattraktionen in den Bergen ist hier wahrscheinlich weltweit einzigartig. Eingeklinkt im Fisser Flieger saust der Familienverbund mit bis zu 80 Stundenkilometer über die Berghänge und der Skyswing ist Nervenkitzel und Mutprobe zugleich, denn hier werden Wagemutige beim 360-Grad-Überschlag in den Orbit katapultiert. Nicht minder spektakulär ist der Serfauser Sauser, der den Gästen - teils in 85 Meter Höhe – einen Panorama-Flug über vier Teilstrecken mit bis zu 65 Stundenkilometer beschert. Die Flugattraktionen sind täglich bis zum Ende der Sommersaison am 21.Oktober geöffnet.

Noch mehr Adrelanin-Aktivitäten

Wer den Urlaub anderweitig flugähnlich anhypen möchte, hat zwei weitere Varianten, um in den Rausch der Geschwindigkeit zu kommen: Die Rodelbahnen Fisser Flitzer und Familien Coaster Schneisenfeger düsen auf Schienen dermaßen zu Tale, dass die Freudenjauchzer bis hinüber nach Italien und in die Schweiz wohl noch zu vernehmen sind. Wanderurlaub reloaded? Serfaus-Fiss-Ladis hat dies im wahrsten Sinne des Wortes in die Tat umgesetzt!

Weitere Informationen gibt es hier.  

Teilen